In Heiligenhaus wird über eine Magnetschwebebahn diskutiert

Innovation gerne, doch müssen auch Gelder für den bezahlbaren Wohnraum freigegeben werden.

DIE LINKE. Heiligenhaus steht einem innovativem Vorschlag, der eine Verbesserung des gegenwärtigen Status quo darstellt offen gegenüber, doch ist die Frage nach den Kosten zu stellen. Aufgrund der gegenwärtigen Pandemie verzeichnet Heiligenhaus wie andere Kommunen auch enorme finanzielle Einbußen.

Es darf nicht sein, dass einerseits um Zurückhaltung bei Forderungen im Haushalt gebeten wird, aber andererseits soll ein solches Mammutprojekt durchgeführt werden. DIE LINKE. Heiligenhaus hat deshalb schon im  Wahlkampf, aber auch schon davor eine Hochseilbahn vorgeschlagen. Eine solche Bahn könnte ebenfalls alle genannten Kommunen miteinander verbinden und die verbundenen Kosten wären deutlich geringer!